Erlebnis auf dritter Potenz: schön, klug und auch noch muskulär

Jaguar XKX e-type conceptEine neue Generation der elektrischen Roadster-Konzeption fährt am Bahnsteig eins ein. Über den Jaguar XKX braucht man nicht viel zu reden: alles für die Augen.

Jaguar XKX e-type concept

Bei der Designierung des neuen Ankömmlings haben die Ingenieure von Jaguar das klassischen Modell der 1960-er Jahre zugrunde genommen, und haben sich bemüht um den Anzeiger den heutigen Forderungen entsprechend in die Mitte im fiktiven Koordinatensystem der Übereleganz und der Überzeugungskraft einzustellen, möglichst ohne Kompromissen. Der Einsatz wird vom elektrischen Antrieb noch höher gehoben, das Endresultat ist in aller Hinsicht überwältigend.

Jaguar XKX e-type concept

Neben der „Vintage" Stimmung, dem umweltfreundlichen Betrieb und der sportlichen Dynamik verkörpert sich im XKX als Bonus solcheine innovative aerodynamische Konzeption, der zu verdankend geht während der schwungvollen Fahrt der ebenfalls schnell entgegenwehende Wind die Karosserie des Wagens - oder dessen äußeren Hülle - an der Umgebung des Fahrwerks quasi durch. Der Effekt ist gleichzeitig abdrängend und energiereduzierend, weil der signifikante Teil der Luft muß nicht von der Straße hinausgeschoben werden. Die Luftströmung assistiert noch dazu bei der Wiederladung der Batterie, meistens bei höcherer Geschwindigkeit. Wenn es auch keine Perpetuum Mobile ist, ist die Lösung sehr bravurös.

Die Bilder sprechen für sich...

Jaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type concept

 

Tech:

Jaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type concept

Jaguar XKX e-type conceptJaguar XKX e-type concept

Veranstaltungskalender

Newsletters

Empfehlung

Grüner Luxus, in blau

Grüner Luxus, in blau

In Verbindung mit der Markenname Lexus fällt uns erstens mal die hoch – qualitäts innere Austattung ein. Das diesmalige Exemplar überwältigt indessen mit seinem Äußere. Vielleicht ein bisschen mehr, als er sollte.

Infografik

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Der europäische Verkehr hängt in großen Maßen von dem Importerdöl ab, deshalb hat eine neue Strategie der Union die Entwicklung und Integrierung des Ladestation - Netzwerks der alternativen Treibstoffe als Ziel gesetzt.

Event-Angebot

Facebook

Google +

 

Twitter

Pinterest

x