Worin BMW und Mercedes – Benz auch einverstanden sind

Kategorie Bildung Gemacht: 2013.03.18 19:32

Worin BMW und Mercedes – Benz auch einverstanden sind BMW und Mercedes – Benz arbeiten gemeinsam auf dem Prototyp eines elektrisch getriebenen städtlichen Kleinwagens: das Ziel der auf der Münchener Universität laufenden Entwicklungen ist der Entwurf eines je leichteren, trotzdem sicheren städtlichen Miniwagens.

weiter lesen

Nicht alles ist eine Alternative, die als eine scheint

Kategorie Bildung Gemacht: 2013.01.23 20:55

Nicht alles ist eine Alternative, die als eine scheint Dr. Hanula Barna, der Leiter der von Széchenyi István Universität Győr und der Audi Hungaria Autofabrik inbetriebhalteten Lehrstuhlabteilung für Fahrzeugindustrie, hat sein ganzes Leben der Motorentwicklung gewidmet. Nach dem reichlich zwei jahrzehntlangen deutschen Erfahrungsammeln kürzlich heimgekehrter Experte betrachtet aufgeregt, gleichzeitig aber besorgt die Entwicklung der alternativen Mobilität, denn neben den realen Wege stellen die Zukunfträumer zahlreichen Irrwege als ein befolgenswertes Beispiel vor uns.

weiter lesen

„Hybridisieren” wir zu Hause!

Kategorie Bildung Gemacht: 2012.11.30 11:37

„Hybridisieren” wir zu Hause! Heute kann man schon im Angebot von jeder besseren Fahrzeugfabrik auch den Hybrid Antrieb finden – und das ist kein Zufall. Aber warum nur die neuen Wagen könnten mit dem Privilegium leben? Wir präsentieren eine Methode, mit der fast alle Automodelle hybridisiert werden können.

weiter lesen

Überlass es den Jungs: Innovation 2.0

Kategorie Bildung Gemacht: 2012.09.26 13:50

Überlass es den Jungs: Innovation 2.0 Wenn es sich bei einem Entwicklungsunternehmen die Ideen vermindern, die Ingenieure zwinken vorliebig in der Richtung der Jugend. Ob kann das klassische Edukationssystem etwas mit der Kreativität der Studenten anfangen?

weiter lesen
btn_elozo btn_kovetkezobtn_szures_torles

Veranstaltungskalender

Newsletters

Empfehlung

Energie aus der Luft: Tata unter “Druck”

Energie aus der Luft: Tata unter “Druck”

Wir können kaum eine saubere, und grünere Energiequelle finden als die uns umfangende Luft. Wir könnten damit sogar unseren Wagen antreiben, aber was wird mit den Kompromissen?

Infografik

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Der europäische Verkehr hängt in großen Maßen von dem Importerdöl ab, deshalb hat eine neue Strategie der Union die Entwicklung und Integrierung des Ladestation - Netzwerks der alternativen Treibstoffe als Ziel gesetzt.

Event-Angebot

Facebook

Google +

 

Twitter

Pinterest

x