hyMod, die elektrische Hybride

SCI hyMod conceptVor kurzem haben wir in der städtlichen elektrischen Kleinwagen Kategorie einen dänischen Wettbewerber vorgestellt. Lass' es jetzt das rumänische Konzept kommen, das „zu Hause" in Hybride umgebaut werden kann. Und zurück. Und nochmals zurück. Können Sie mich folgen?

SCI hyMod concept

Während die berühmte internationale Autofabrike auf einmal mit bestimmten, dennoch mit vorsichtigen Schritten den Themen – und Problemenkreis des alternativen Fahrzeugantriebs annähern, demonstrieren die kleine Entwicklungsfirmen eine solch farbigen Palette der meistens als marktfähig scheinenden Ideen, daß wir es kaum folgen können. Die von dem Name von drei rumänischen Ingenieuren kreierte SCI dürfte auf die in sämtlichen Erwachsenen dort schlummernden kinderischen Sehnsucht bauen, als es die Hybride entworfen hatte, mit der man auch noch Lego spielen kann. Es ist sogar obligatorisch.

SCI hyMod concept

Die Name hyMod weist darauf hin, daß wir mit einer modulären Hybridelösung zu tun haben. Sie verstehen es, nicht war? Es gibt ein Fahrzeug, dessen vorderen Räder ein elektrischer Motor antreibt. Dieser Motor hat zufälligerweise im Vorderteil des Autos Platz bekommen, das ist ein logischer Schritt. Im mittleren Teil, unten ist die fixe Batterie zu finden – es wird noch eine mobile geben, ein bißchen hinter. Da die Erfindung den hinteren Trakt betrifft, hier können nämlich zwei Dinge vorkommen. Im Fall von elektrischem Modus können noch mehrere Batterien, im Fall von hybridem Modus ein Verbrennungsmotor, und zusätzlich noch solche knüpfende Teile, wie die Tank, der Kühler und andere Ersatzteile vorkommen.

SCI hyMod concept

Laut der Vorstellung der Entwerfer würden zahlreiche „hyMod Stationen" dem Tausch des den Gepäckraum füllenden Gepäcke dienen, die vom Besitzer davon abhängend wechselt werden können, worauf er das Fahrzeug aktuell benutzen möchte. Mit dem rein elektrischen Antrieb – in dessem Fall hat die fixe (mittlere) Batterie eine assisstierende Funktion– kann eine 130 km/h Höchstgeschwindigkeit und 180 km Reichweite neben einem 18 Sekunden Beschleunigungswert erreicht werden. In der hybriden Variante ist die Höchstgeschwindigkeit 170 km/h, die Reichweite kann auch sogar 620 km sein, die Beschleunigung erreicht schon die 10 Sekunden Grenze.

SCI hyMod concept

Die Kraft des selbst 82 PS starken Verbrennungsmotores erweitert sich mit den Vorteilen des hybriden Antriebes auf 150 PS, ohne ihn können wir dafür mit 65 PS volkommen grün fahren, und die Nachrichten über die Steigung der Treibstoffpreise können uns keinen Grund auf Ungehaltenheit geben.

SCI hyMod concept

Über das Design des Fahrzeuges singen die Schöpfer besondere Oden, doch es ist genug, wenn wir soviel feststellen: es gelang ihnen die Karosserie so zu schneiden, daß es auf sie eindeutig zu sehen ist, daß es ein Konzeptauto ist. Der Gepäckraum – sinngemäß – hat vorne Platz bekommen, das vielleicht nicht nur in den ehemahligen Skoda 120 Besitzer eine nostalgischen Stimmung erweckt.

SCI hyMod concept

So ist das Ergebnis ein prinzipiell mehrfunktionalig alternativer kleiner Raumwunder, der sogar auch 6 Personen tragen kann. Deshalb nur prinzipiell, weil die Üblichkeit es noch nicht bewiesen hat, und vielleicht wird es auch nicht machen, daß wie lebhaft die „antriebspacket – tauschereie" Vorstellung ist. Wir würden darauf wetten, daß es einst nur wenige hyMods auf uns auf der Straßen blinzen werden. Bitte, setzen sie auch ihre Beten!

Veranstaltungskalender

Newsletters

Empfehlung

Worin BMW und Mercedes – Benz auch einverstanden sind

Worin BMW und Mercedes – Benz auch einverstanden sind

BMW und Mercedes – Benz arbeiten gemeinsam auf dem Prototyp eines elektrisch getriebenen städtlichen Kleinwagens: das Ziel der auf der Münchener Universität laufenden Entwicklungen ist der Entwurf eines je leichteren, trotzdem sicheren städtlichen Miniwagens.

Infografik

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Eine neue Strategie der Union für die alternativen Treibstoffe

Der europäische Verkehr hängt in großen Maßen von dem Importerdöl ab, deshalb hat eine neue Strategie der Union die Entwicklung und Integrierung des Ladestation - Netzwerks der alternativen Treibstoffe als Ziel gesetzt.

Event-Angebot

Facebook

Google +

 

Twitter

Pinterest

x